.

FREIE ARBEITEN
__________

„Die Realität ist nicht abbildbar. Weil sie fotografisch immer nur einen Ausschnitt abbildet, ist jedes Bild eine eingeschränkte Abbildung.
Realität ist für mich etwas uneingeschränktes, etwas unberührtes und etwas natürliches. Mit meinen freien Arbeiten grenze ich, wie auch andere Fotografen, die Realität ein. Für mich ist das ein Weg, zu überprüfen, wo ich visuell stehe.“

.

.